PRIMACAUSA

PRIMACAUSA – regionales Veranstaltungsforum

sinnvoll vernetzt – gemeinsam selbstbestimmt

Mit dem Aufbau und der Teilnahme an dem Veranstaltungsforum PRIMACAUSA fördern wir gemeinsam aktiv ländliche Gemeinschaften und wecken durch Bildung wieder Interesse, Freude an der Region und am ländlichen Zusammenleben. Menschen aller Generationen sollen sich bei Veranstaltungen oder in Projekten miteinander vernetzen und selber wieder leuchtende Vorbilder für andere sein.

Ziel: Bildung & Kultur direkt im Dorf durch eine durchdachte Nachnutzung von ehemaligen Wirtshäusern oder anderen freien Räumlichkeiten
Motto: die besten Vorträge, Seminare, Workshops und Trainings jetzt auch den ländlichen Regionen einfach zugänglich machen
Zielgruppe: Jugend & Familie, Senioren, Vereine & Unternehmen
Bildungsthemen: Gesund sein, nachhaltige Jugend- & Familienarbeit, wirtschaften & kooperieren, Kultur, Bewegung
REGIONEN: Österreich/GER, Startprojekt Region Bucklige Welt, Gemeinde Hollenthon
Skalierung bis 2022: Aufbau von weiteren PRIMACAUSA Veranstaltungsforen in rund zehn weiteren Regionen

 

 

 

 

 

Als Verein organisiert (Dorferneuerung, PRIMACAUSA usw.) wird eine Reihe von Veranstaltungen, Workshops und Vorträge aus der Region in einem Jahreskalender zusammengestellt. Durch die einzigartige Organisation und den speziellen Vereinbarungen mit den Vortragenden sind die Veranstaltungen für die Mitglieder teilweise vergünstigt oder kostenfrei zugänglich.

Es soll für die Region ein ganzjähriges Zentrum werden, dass jedes Vereinsmitglied entsprechend für sich und seine Aktivitäten nutzen kann. Auch ein vorübergehendes Wohnen und Arbeiten für Vereinsmitglieder könnte bei entsprechenden Platzverhältnissen möglich werden.

Die Veranstaltungen könnten zudem jeweils professionell durch Film und Text dokumentiert und der Gemeinschaft, den Mitgliedern zur Verfügung gestellt. Als Besondere Gäste bei Workshops sehen wir die besten Vortragenden und Trainer aus dem deutschsprachigem Raum, genauso wie auch international Autoren.

Mit der Teilnahme an dem Veranstaltungsforum fördern wir aktiv Gemeinschaften und wecken durch Bildung wieder Interesse, Freude an der Region und am ländlichen Zusammenleben. Menschen aller Generationen sollen sich in Projekten miteinander vernetzen und selber wieder leuchtende Vorbilder für andere sein.

Wollen auch Sie Ihr altes Wirtshaus, ihr Vereinshaus oder die freien Räumlichkeiten der Gemeinde zu einem belebten Zentrum für alle Einwohner.machen? Dann nutzen Sie das Konzept der PRIMACAUSA. Ein überregionales Projekt zum Thema gesund sein, nachhaltig wirtschaften & kooperieren in den Regionen.

Bei Interesse oder zur Besprechung stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Mit lieben Grüßen
Dietmar Schwarz
Team PRIMACAUSA
sinnvoll vernetzt, gemeinsam selbstbestimmt

PRIMACAUSA · Gleichenbach 18 · 2812 Hollenthon
Tel. +43 650 3128844
d.schwarz@admina.at
www.admina.at